Der Meister und Margarita

Michail Bulgakov

Theaterfassung und Inszenierung: Joe Knipp

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass eine Premiere erst in der nächsten Spielzeit möglich ist. Die bereits in Aussicht gestellten Einnahmen, mit denen wir nun nicht mehr rechnen können, werden unsere Situation nach der Schließung unseres Hauses leider noch weiter verschärfen und auch die Existenz unserer freien Theatergruppe gefährden. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

geplant: Der Meister und Margarita

Bühnenfassung und Inszenierung: Joe Knipp

Ein großer, echter Theaterabend (120 Minuten – zuzüglich Pause)

Der Teufel erscheint in Moskau. Ein Schriftsteller gleitet aus. In einem Haus verschwinden Menschen. Wir befinden uns in Straßen, Sälen und düsteren Räumen, zwischen biblischer Vergangenheit und einer wundersam-bedrohlichen Gegenwart.

Wer Visionen hat, wird eingeliefert, wer nicht verstehen will, landet im Irrenhaus – oder im Nichts. Ein Roman wird ins Feuer geworfen – aber – Manuskripte brennen nicht…. Pontius Pilatus begegnet einem gewissen Jeschua.

Ein Kater fährt Straßenbahn, Margarita reitet auf einem Besen. Ein Gewitter naht. Es geht auch um Künstler und die Kunst – um Licht und Schatten, um Erlösung. Wo sind wir? Auf dem Ball des Satans – auf dem Jahrmarkt?

KONTAKT
Theater am Sachsenring

Tel: 0221 315015
Mail: tas.theater@gmx.de
Mail: theater.am.sachsenring@t-online.de

Instagram Facebook

Impressum

© 2020 Theater am Sachsenring

Thema von Anders Norén