Der Meister und Margarita

Michail Bulgakov

Theaterfassung und Inszenierung: Joe Knipp

Durch die Corona-Krise wird eine Premiere erst in der nächsten Spielzeit möglich sein. Die Situation nach der Schließung unseres Hauses hat sich ohne Einnahmen und Zuschüsse noch verschärft. Wir wollen dieses Stück spielen. Im Mai nächsten Jahres. Wir hoffen auf Unterstützung. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Der Meister und Margarita

Bühnenfassung und Inszenierung: Joe Knipp

(120 Minuten – zuzüglich Pause)

Das bekannte Leben gerät aus den Fugen. Der Teufel erscheint in Moskau.

Ein Schriftsteller gleitet aus und gerät unter die Räder. Ein Kater fährt Straßenbahn. Im Theater wird mit Geld gezaubert. Ein Kopf geht verloren. In einem Haus verschwinden Menschen.

Wir befinden uns in unbekannten Dimensionen zwischen biblischer Vergangenheit und einer wundersam-bedrohlichen Gegenwart.

Ein Roman landet im Feuer – aber – Manuskripte brennen nicht…. Pontius Pilatus sucht seinen Hund und führt ein erstaunliches Verhör mit einem gewissen Jeschua.

Margarita reitet auf einem Besen. Ein Gewitter naht. Künstler und Kunst – Licht und Schatten. Wo sind wir? Auf dem Ball des Satans – auf dem Jahrmarkt? Wenn wir Erlösung erwarten – wo wird es sie geben?

KONTAKT
Theater am Sachsenring

Tel: 0221 315015
Mail: tas.theater@gmx.de
Mail: theater.am.sachsenring@t-online.de

Instagram Facebook

Impressum

© 2020 Theater am Sachsenring

Thema von Anders Norén