100 JAHRE DADA

Hannelore Honnen

100 JAHRE DADA

UA September 2016

100 JAHRE DADA – Duchamp/Ball/Hennings

Textfassung, Bühne und Kostüme: Hannelore Honnen; Inszenierung: Joe Knipp; mit Signe Zurmühlen und Anna Möbus
Fotos: Barbara Siewer

ein federleichtes spiel über die federleichten dinge des lebens – die liebe, den sex und die kunst.

Anna Möbus und Signe Zurmühlen spielen den Vater von DADA – Marcel Duchamp und die beiden Gründungsmitglieder des Cabaret Voltaire, Hugo Ball und Emmy Hennings.

Aus der Premierenkritik von Alida Pisu auf „Meine Südstadt“:

„100 Jahre nach der Geburtsstunde des Dada im legendären ‚Cabaret Voltaire‘ in Zürich wird er im Theater am Sachsenring zu neuem Leben erweckt. Und es gelingt ihm, was ihm bereits vor 100 Jahren gelang: unsere Vorstellungen von der Welt zu hinterfragen. Ist sie wirklich so, wie sie zu sein scheint? Oder könnte sie auch anders sein: gaga di bumbalo bumbalo gadjamen?“

KONTAKT
Theater am Sachsenring

Mail: tas.theater@gmx.de
Mail: joe.knipp@t-online.de

Instagram Facebook

Impressum

© 2022 Schaubühne Köln

Thema von Anders Norén