Theater am Sachsenring > Profil > Tu etwas Mond an das was du schreibst

Tu etwas Mond an das, was du schreibst

Gerlis Zillgens © vvg-koeln

Der Literatur-Sonntag im Theater am Sachsenring

Das Literarturbühnenprogram im TAS: Tu etwas Mond an das, was du schreibst. Einmal im Monat, immer sonntags um 18.00 Uhr, treffen sich etablierte Autoren und Newcomer zu Lesung, Talk und Publikumsgespräch. Organisiert und moderiert wird der Abend von Gerlis Zillgens, Autorin, Dozentin für kreatives Schreiben und erfahrene Lesebühnenbetreiberin. Das Projekt wird gefördert von der Kunststiftung NRW, dem Landschaftsverband Rheinland und dem Kulturamt der Stadt Köln. Und hier die nächsten Gäste - Autorinnen und Autoren zu besonderen Themenkreisen: 

Nächster Termin: 4. Dezember - THEMA: UND INNEN IST ES AM BRODELN - Mit Guy Helminger, Barbara Zoschke, Martin Piekar

Weitere Informationen auf unserer Seite  www.tuetwasmond.com

Hier geht es zur Homepage von Gerlis Zillgens

Gefördert von Kunststiftung NRW; Landschaftsverband Rheinland, Kulturamt Köln

 

gefördert von